Sonntag, 29. November 2015




ADVENT

Irgendwie ist es kaum zu glauben, dass schon der erste Adventsonntag ist

Kaum noch waren die Tage sonnendurchtränkt und flirrend vor Hitze. Dann ein Herbst, der sich mehr als Frühling und Sommer ausgab und nun Schnee und Kerzenleuchten





Es fühlt sich an, als ob uns die Zeit einfach entgleitet, sie rinnt durch die Finger, ohne dass wir eine kleine Chance bekommen, sie zu halten. 

Ist vielleicht auch gar nicht notwendig.
Es reicht mitunter, ein paar Momente in den Tag einzubauen, wo alles still steht, wo nichts ablenkt. 

Einfach nur sein





Vor kurzem habe ich gelesen, dass ein Mensch heute so viel Informationen in zwei Monaten aufnimmt, wie ein Mensch des 18. Jahrhunderts in einer mittleren Lebensspanne.

Schon verrückt oder?






So wünsche ich mir und uns allen eine Adventszeit, die uns zumindest ein paar Auszeiten schenkt in der Komplexität der Tage






Ein bisschen einfühlen in die Welten, die nicht so laut und fordernd sind.






Und alles einfach mal das ausblenden, was uns einreden möchte, was wir alles zu unserem Glück, zu unserem Wohlbefinden, zu unserer Gesundheit, zu unserem Lifestyle brauchen und zwar sofort.

Es ist so viel mehr, was uns die Stille offenbart.







Einen Advent der Achtsamkeit und Reduzierung auf das Wesentliche




Kommentare:

  1. ... deine letzte Zeile gefällt mir besonders gut !

    Liebe Grüße und eine wunderschöne Adventszeit - Monika

    AntwortenLöschen
  2. das hast Du schön "gesagt"!
    Macht ein wenig nachdenklich!
    Ich liebe die Augenblicke der Stille am frühen Morgen, wenn noch niemand auf ist und genieße sie!
    Wunderschöne Bilder!
    einen schönen, gemütlichen und ruhigen Adventsabend wünsch ich Dir
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Veronika,
    so stimmungsvolle Bilder... Der Blick auf den See.
    Das hast du wieder wunderbar geschrieben, ich schließe mich dem an. Ich habe dieses Wochenende auch viel Stille genossen. Das tut gut und dennoch merke ich, das es mir oft auch schwerfällt, mal n i x zu tun. Bis mein Körper sich dann wieder meldet :-) .... Aber ich übe ja noch...
    Viele Liebe Grüße und eine wunderbare, besinnliche Adventszeit.
    Birthe

    AntwortenLöschen
  4. Deine Fotos vom See sind wunderschön...
    und wahre Worte, die Zeit verrinnt so schnell.
    Liebe Grüße und eine schöne Adventszeit
    susa

    AntwortenLöschen
  5. Ein wunderschöner Post, eindrucksvolle Fotos und schöne Worte, besonders die des letzten Satzes.
    Ich werde sie mitnehmen....
    Vielen Dank!
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  6. Ich werde mir deine schönen Gedanken zu Herzen nehmen, liebe Veronika!
    Sei an deinem bezaubernden Bodensee ganz liebe gegrüßt,
    Angelika

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Veronika,
    ADVENT ist wenn wir ganz bewusst innehalten
    ADVENT ist wenn wir aus einem Augenblick eine Ewigkeit machen
    ADVENT ist wenn wir hinschauen
    ADVENT ist wenn wir auf uns schauen
    ADVENT ist wenn wir versuchen im Jetzt zu sein
    ADVENT ist wenn wir uns die Chance geben glücklich zu sein
    ADVENT ist wenn wir die Stille zulassen
    ADVENT ist ein Herzensmoment der uns 4 Wochen lang verzaubert
    Alles Liebe
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Veronika,
    ich wünsche dir auch eine besinnliche Adventszeit.....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  9. Momente der Stille und einfach nur sein... gerade in der oft hektischen Vorweihnachtszeit sollte man sich kleine Auszeiten gönnen. Ich habe das gerade gemacht und Deine schönen Fotos und die Worte auf mich wirken lassen.

    Lieben Gruß ~ Jutta

    AntwortenLöschen