Donnerstag, 9. Februar 2017





Gib alle Widerstände auf
sagt mein du zu mir


Sieh doch, der Schnee schmilzt
im Sonnenlicht und den Stein schleift
das Wasser zu Sand in den Spuren der Zeit



Sanftes Abendlicht färbt dunkle Tage mild
und das letzte Blatt fällt am Ende seiner Reife
dem Wandel entgegen.


Der Tod herrscht nur in der Starre,
in den Geist der Veränderung atmet sich das 
Leben hinein







Kommentare:

  1. Wunderbare Worte ....

    Hab einen schönen Tag und einen guten Start in ein wunderschönes und gemütliches Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Wieder so wunderschön, meine liebe Poetin. Das mit dem schmelzenden Schnee war so schön...
    Eine ganz liebe Umarmung an Dich, Deine Méa

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Veronika,
    wunderschön geschrieben ! Ich glaub wir sollten viel mehr zulassen und nicht still stehen. Das bringt uns weiter.
    Hab ein wunderschönes Wochenende.
    Viele liebe Grüße.
    Silke

    AntwortenLöschen