Montag, 21. November 2016





KLINGELINGELINGGGGG.............................






























So hört es sich an Weihnachten an, wenn die Spannung und die Vorfreude ihren Höhepunkt erreicht haben und das Glöckchen läutet - das gleiche Gefühl habe ich und ich bin sicher, auch alle anderen teilnehmenden Bloggerinnen jetzt, wo unsere Christmas hometour los geht.


Heute habt Ihr schon vier wundervoll geschmückte Häuser und Wohnungen besuchen dürfen,  Birgit von
 http://eindekoherzalindenbergen.blogspot.co.at/2016/11/christmas-home-tourund-i-bin-dabei.html 

vor mir hat mir sinnbildlich nun die Klinke in die Hand gedrückt. Am Ende des Post findet Ihr eine Vorschaucollage sowie die Links zu den einzelnen Blogs, so dass Ihr sicher sein könnt, nichts zu verpassen.


--------------------------------------------------------------



EINE FARBE FÜR HERZ UND SEELE






Was soll ich sagen, ich bin über mich selber überrascht. Als Hilda mich zur Blogtour eingeladen hat, habe ich ohne nachzudenken ja gesagt und mich sehr gefreut.

Ohne nachdenken deshalb, weil ich vor noch nicht allzu langer Zeit gleich mit Argumenten im Kopf mich vom Gegenteil überzeugt hätte - nein geht nicht, zu viel Arbeit, kostet Geld, schaffst Du zeitlich nicht.....

Diesmal war alles anders. Und weil alles so anders war, habe ich auch eine neue Farbe gesucht. Die ganzen Jahre haben mich Gold/Silber/Rot begleitet, einfach deshalb, weil ich immer ein Stammaterial hatte und weil es - so meinte ich jedenfalls - am besten zum Haus passt, zeitlos ist und elegant.






Und dann kam Rosa ins Spiel. 
Angefangen hat es mit einem Altrosa Lippenstift und einem kuschelweichen rosa Schal. 

Da hatte ich zum ersten Mal einen Bezug zu dieser Farbe, die vorher irgendwie nur blöd war.






Das eine oder andere Windlicht gefiel mir auch so gut, dass ich es einfach gekauft habe.

Und plötzlich war es klar: es wird Rosa. Altrosa, Kuschelrosa, hellrosa, puderrosa, purpurrosa, gewürzt mit etwas Silber und Gold und umrahmt mit dem, was ich im Wald  und Garten finde.








Das ist der Türschmuck für draußen, wir haben eine Haustüre und eine Eingangstüre zur Praxis meines Mannes.






Ich habe dieses Mal direkt in den Kranz schon ein kleines Windlicht eingearbeitet, weil es in der Dunkelheit ein zauberhaftes Licht in den Schmuck wirft.






Ich stelle immer wieder fest, dass ich total detailverliebt bin, was natürlich ein Nachteil für mein Zeitmanagement sein kann. Da habe ich wieder mal gespürt , dass die Stunden dahinrinnen und das Pensum, das ich vorgenommen habe, nicht erledigt ist.








Schon seit Jahren habe beim Eingang ein großes Schwemmholz stehen, das schon ohne Deko ein interessantes Stück ist, aber zur Adventszeit finde ich es geschmückt sehr reizvoll.






Nach dem Durchforsten meiner Dekobestände habe ich viele Kugeln gefunden, die schon alt und nicht mehr schön waren. So habe ich sie kurzerhand marmoriert und ganz individuelle Kugeln bekommen. Es hat so viel Spaß gemacht., sogar mein Sohn mit seinen 21 Jahren hat mitgemacht.










Für den Küchentisch habe ich ein langes Element gewählt, so kann ich es auch stehen lassen, selbst wenn alle am Tisch sitzen und es viel zu essen gibt.






Mein Arbeitszimmer habe ich ganz schlicht geschmückt mit einem Ahornzweig und seinen Früchten, ein bisschen mit Silber/Goldspray (gehört halt auch dazu) aufgepeppt. Diesen edlen Hirsch habe ich schon vor ein paar Jahren erstanden und er macht sich dieses Jahr sehr gut neben dem rosa Windlicht. So hat er auch mal eine Veränderung.






Ich liebe diese Zeit ganz besonders wegen ihren vielen Lichtern, ich könnte allein schon mit unzähligen Windlichtern und Kerzen das Haus schmücken.








Ein kuscheliger, heimeliger, einlullender, tröstender und wärmender Zauber liegt in 
dieser Zeit






Im Herbst dieses Jahres hat mein Mann den Lichtschacht für einen Kellerraum ausgebaut und hier ist nun nach vielen Entrümpelungs- und Ab- und Aufbauarbeiten ein Gästezimmer entstanden. Schon da war mir klar, dass Purpur (hat ja was von Rosa drin) die richtige Farbe ist, und das lange noch vor der Blogtour. Die Idee für das Blättermobile stammt von Regina von http://giashauszeit.blogspot.co.at/

Danke dafür

So ist nun ein heller Raum entstanden und mit dem Mobile auch noch ein weihnachtlicher Glanz eingezogen






Am Abend verbringen wir die Zeit hauptsächlich im Wohnzimmer, so war klar, dass es auch hier einen "Adventskranz" gibt. Die Rohform hat mir mein Mann mal von einer Adventausstellung mitgebracht. Es ist schön, weil ich sie immer wieder total anders gestalten kann.








Ich mag den Mix aus Naturmaterialien und edlen Dekostücken sehr gern. Die süßen Engelchen von Depot haben es mir besonders angetan. Bis auf die Kerzen sind das die einzigen neuen Stücke, die Einzug gehalten haben. Ist auch ein Beispiel, dass es gar nicht viel Geld braucht. Na ja - fast nicht.






Nachdem Rosa noch nie unser Haus geschmückt hat, mussten dann doch noch eine neue Decke und Kissenbezüge her.
Den wunderschönen Schwemmholzengel hat vor Jahren schon mal meine Freundin uns geschenkt und ist seitdem - unabhängig von Jahreszeit und Farbe - ein Begleiter










Dekorecycling hab ich ja schon erwähnt mit den Kugeln. 

Es gibt aber noch ein Stück, das unbeachtet im Keller stand - das Minigartenhaus von Ikea.
Da habe ich die Gunst der Stunde genutzt und eine ganz kleine Krippe aufgebaut. Die Figuren liegen mittlerweile auch schon fast 25 Jahre unbemalt in einer Schachtel im Keller. Ich hatte sie damals, als ich eine große orientalische Krippe gebaut habe, gekauft, um irgendwann mal die Figuren zu bemalen. Bei irgendwann ist es geblieben und nun dürfen sie ans Tageslicht, zwar nicht farbig, aber dennoch in schöner Umgebung











Es gab noch ein Herbstprojekt, das auf den ersten Blick nichts mit Advent und Weihnachten zu tun hat, aber beim näheren Hinsehen doch eine klare Verbindung zeigt.

Ich liebe Stricken, es gibt wohl nichts gemütlicheres und entspannenderes, als Abends nach einem langen Tag auf der Couch zu sitzen, eine feine Tasse Tee dazu und zu nadeln.
Ich hatte eine graue Jacke ausgewählt und mich nachträglich noch entschieden, einen Schal dazu zu stricken, Im Oktober habe ich dann die Wolle dazu gekauft und wie erstaunlich - in Rosa






Ein besonderes Highlight jeden Advent - und das nun schon seit mehr als fünfzehn Jahren  ist für uns der Deckenkranz in der Mitte des Hauses.

Über viele Jahre haben wir ihn mit Tannenzweigen gebunden - zu neunzig Prozent mein Mann - mit dem großen Nachteil, dass je nach Tannenart spätestens an Weihnachten es Nadeln regnete. 

Seit letztem Jahr - und wieder hatte mein Mann die Idee und auch die Umsetzung inne - gibt es diesen Weidenkranz, der nun das ganze Jahr hier hängt und unterschiedlich dekoriert werden kann. Selbst wenn dann nichts dran hängt, ist er hübsch anzusehen.






Ganz viel Freude macht er dieses Jahr durch die selbst gestalteten Kugeln








So gibt es ein schöner Reigen vom Eingang rund um den Kachelofen in Küche und Wohnzimmer.








Jetzt ist es wohl Zeit, noch ein wenig über Rosa nachzudenken.

Sie hat nicht die überschäumende Energie von Rot, sie ist zart und weich.
Sie hat nicht das Spirituelle von Purpur, sie ist irdisch leicht.
Sie hat nicht das Königliche des Goldes, sie ist das Prinzesschen.
Sie hat nicht die Klarheit des Silber, sie ist die Mischung.

Aber sie ist auch die Farbe der Herzensenergie. 

Sie ist eine Farbe, die mit Leichtigkeit heilen kann. 
Sie kann uns trösten.
Sie bringt uns die glücklichen Momente der Kindheit zurück.






Seit ich mich mit Rosa beschäftige, mich damit umgebe, geht es mir richtig gut. Ich habe einen rosa Pulli gekauft und mein aktueller Lippenstift ist Altrosa und die Schals (hab ich ja schon eingangs erwähnt) - natürlich rosa.






Am Ende der Tour durch das Haus danke ich Euch fürs Durchhalten bis hierher - das ist ein Rekordpost was Länge und Intensität betrifft. 

Ich hoffe, ich konnte Euch ein wenig in eine rosarote Welt entführen und wünsche mir, dass Ihr etwas von der Freude und Wohltat empfinden konntet, die mich während der ganzen Zeit begleitet hat.


Nun lade ich Euch zum Besuch bei 



ein, die morgen als erste ihr Haus öffnet. Ich freue mich schon sehr auf ihren Post, sie begeistert mich immer wieder mit ihren unglaublich kreativen Ideen.






Hier seht Ihr noch eine wundervolle Collage aller teilnehmenden Bloggerinnen sowie die Links zu den einzelnen Blogs. So könnt Ihr jederzeit die Seiten immer wieder besuchen, wenn Ihr nicht alle an einem Tag sehen könnt.

















So, nun habt alle eine wundervolle Advents- und Weihnachtszeit. Bleibt mit Eurem Herzen und den Herzen der Menschen in Verbindung. 

Das ist der Ort, an dem die Liebe und die Heilung wohnt.



Eure Veronika















Kommentare:

  1. Hallo Veronika,
    jetzt habe ich durch die tolle Idee dieser Home Tour Deine schöne Blog entdeckt und komme bestimmt des Öfteren vorbei.
    Toll das Du Dich von der Farbe Rosa so inspirieren lassen hast...das sieht einfach nur mega mega schön aus. Dein Heim ist zur Weihnachtszeit wirklich ein super schöner Rückzugsort geworden, in dem man wunderbar die besinnlich Zeit einfach nur genießen kann. Die Idee, Kugeln neu zu colorieren habe ich direkt abgespeichert...super Idee...
    So und jetzt bin ich auch schon wieder weg
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bettina,

      schön, dass Du mich gefunden hast und mich öfters besuchen kommst. Ich freue mich sehr, dass Du meinen Stil schön findest. Und die Kugeln - ja das ist wirklich super. Ich mach noch diese Woche auf mehrfachen Wunsch einen Post mit Anleitung dazu.

      Liebe Grüße
      Veronika

      Löschen
  2. OHHHHH i bin gaaaanz VERLIEBT in dein ROSA TRAUM
    mei i hab echt schwar ÜBERLEGT de FARB heuer zu nehma...
    mei vielleicht des nächste JAHR,,,,,

    de IDEE mit de KUGELN marmorieren;;
    is GENIAL,,,,, des schaut so scheeeen aus,,
    bin echt begeistert,,,,
    und alles passt so scheeeen zam..freu,,,freu..

    hob no an feinen TOG
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Birgit,

      schön, dass Du bei mir vorbei geschaut hast. Schon eine super Farbe, gell. Man würde das nicht denken. Ich bin schon jetzt gespannt, ob Du rosa mal einbaust.

      Liebe Grüße und geniess Dein schönes Zuhause und die Blogtour.
      Veronika

      Löschen
  3. Liebe Veronika,
    das ist eine sehr, sehr schöne Deko, und dazu auch noch sehr kreativ. Man sieht, dass Du das Haus mit Hingabe und Liebe weihnachtlich dekoriert hast.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir lieber Wolfgang. Es freut mich sehr, dass es Dir gefällt - ist ja nicht so selbstverständlich, dass rosa gemocht wird, kenn ich ja von mir hihihih.

      Ganz liebe Grüße
      Veronika

      Löschen
  4. Liebe Veronika,
    deine Home-Tour hat mich von allen heute am meisten überrascht!
    Ich hätte nie gedacht, dass die Farbe Rosa so gut zu Weihnachten passen kann. Aber so wie du es kombiniert hast (vor allem mit dem vielen Schokobraun), da wirkt es einfach festlich und gemütlich und zauberhaft.
    Mal was ganz anderes - ich bin begeistert. Wie überhaupt von deiner ganzen Tour!

    Danke, dass ich bei dir reinschauen durfte!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Hilda,

      ach wie schön, wenn es Dir so gut gefällt und für Deinen lieben Kommentar.
      Ja ich bin total glücklich mit meiner Deko und geniesse es jeden Tag. Und das dieses Jahr dank Hometour noch länger als sonst.

      Liebe Grüße und viel Freude mit der Tour noch.

      Veronika

      Löschen
  5. Liebe Veronika,
    rosa gehört zu meinen Lieblingsfarben. Gerne kombiniere ich grau und Naturtöne dazu. Dieses Jahr kombiniere ich mein rosa zum ersten mal mit gold.
    Wenn mir vor 2 Jahren jemand geagt hätte, dass ich mal so auf gold stehen würde häte ich das nicht geglaubt:)
    Es ist wunderschön bei dir, es sieht wirklich gemütlich und heimelig aus.
    Trotz der Gemütlichkeit wirkt alles auber auch sehr edel. Bestimmt greife ich bei meiner Deko etwas von dir auf.
    Vielen dank für den Einblich in deine weihnhachtlich geschmückte Wohnung.
    Viele liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silke,

      wie schön, dass Du vorbeigeschaut hast und danke für Deinen Kommentar. Tja so kann es gehen mit den Farben. Aber es liegt daran, dass man sich ja auch ständig verändert und so auch die Farbliebelein damit.

      Ist doch toll, wenn wir mit dieser Tour auch Anregungen liefern können.

      Ganz liebe Grüße
      Veronika

      Löschen
  6. Liebe Veronika,
    nun bin ich endlich bei dir angelangt und ich bin total begeistert, Du weißt ja vielleicht, dass ich Rosa auch so sehr liebe. Habe heuer im Herbst anstelle bunt alles rosa dekoriert. Deine marmorierten Weihnachtskugeln sind wunderschön geworden. Sie schillern so zauberhaft. Deine Weihnachtsdeko wirkt durch das Rosa so luftig und leicht. Ganz, ganz toll, liebe Veronika!
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag und freue mich, wenn die Tour morgen weitergeht.
    Alles Liebe,
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christine,

      rosa - ja ich weiß, ich habe es bei Dir ja schon gesehen, aber interessanterweise beim Besuch auf Deinem Blog nicht mit mir in Verbindung gebracht, schon gar nicht als Deko. Und siehe da, so viel kann passieren.

      Ich freue mich sehr, dass es Dir bei mir so gut gefällt. Und Du hast recht, es wirkt wirklich alles sehr leicht.

      Auf Deinen Einblick morgen freue mich schon unglaublich.

      Ganz liebe Grüße auf den Berg
      Veronika

      Löschen
  7. Liebe Veronika,
    diese Hometour ist ein echter Hit. So bin ich jetzt bei dir gelandet (Zum ersten Mal übrigens - und gerne bleibe ich) und staune über deine wunderschöne Farbwahl. Die Bilder vermitteln eine unglaubliche Ruhe und Harmonie.
    Ganz verliebt bin ich in deine marmorierten Kugeln und auch die Krippenidee ist toll.
    So viele zauberhafte Details und so einladend. Ich bin begeistert und freue mich schon auf morgen, wenn sich die nächsten Türen öffnen.

    glg Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,

      wie schön, dass Du bei mir vorbeigekommen bist und auch bleibst. Ich freue mich sehr, dass Dir meine Deko so gefällt. Ich bin auch immer noch erstaunt, dass ich das gewählt habe und wie wohl ich mich damit fühle.

      Noch ganz viel Freude mit der Tour, es gibt so unendlich viel zu sehen und zu bestaunen.


      Viele liebe Grüße
      Veronika

      Löschen
  8. Jetzt bin ich ganz verliebt - in die Farbe rosa :)
    Wirklich wunderschön ist das alles geworden! Darf ich auf meinem Blog auf Dich und die Aktion hier aufmerksam machen?

    Liebe Grüsse
    Clara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Clara,
      danke von Herzen für Deinen Kommentar. Schön, wenn Du auch verliebt bist - wie ich, hihhi.
      Gerne darfst Du mich auf Deinem Blog vorstellen und die Aktion weiter verbreiten. Ich hatte und habe die ganze Zeit schon so unendlich viel Freude daran. Es wäre schön, wenn es Nachahmer gäbe. Es ist doch die Zeit, sich zu öffnen und - zumindest schon mal - virtuell näher zu rücken.

      Ganz gute Zeit für Dich und liebe Grüße
      Veronika

      Löschen
  9. Thank you for the wonderful christmas tour

    AntwortenLöschen
  10. good day Veronica, all those pink and soft greens and silver, truly impressive, all very inviting and what a delight to see your style and grace..thank you from Mdm samm in Canada

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Mdm samm,

      thanks you for your visit at my blog and your comment. I am very glad about your compliments.

      Best wishes from Austria to Canada
      Veronika

      Löschen
  11. Liebe Veronika,
    deine Herzenergie habe ich durch den ganzen wunderbaren Post gespürt.
    Diese angenehm zarte, harmonische Stimmung zieht sich durch all deine Räume und lädt ein, diese besondere Zeit mit allen Sinnen zu genießen.
    Ich liebe es auch mit Naturmateralien zu schmücken. Wunderschön finde ich deine marmorierten Kugeln. Eine tolle Idee!!!
    Schön,dass du deinen Gefühl gefolgt bist und diese anmutige Farbe gewählt hast. Ich finde es ganz bezaubernd bei dir.
    Alles Liebe,
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Manuela,

      ganz lieben Dank für Deinen Besuch bei mir und Deine besonderen Worte. Ich freue mich sehr, dass rosa bei mir eingezogen ist und dass ich auch vermitteln konnte, was diese Farbe alles kann. Zaubern und bezaubern.

      Liebste Grüße
      Veronika

      Löschen
  12. Oh fein.... das sind ja mal ganz andere Tön... ähm Farben!! :) Weihnachten ist für mich immer schon mit ROT verbunden, wobei ich dein Rosa in Kombination mit weiß und silber sehr edel und "fein" finde und eben einmal etwas ganz anderes! Besonders der Weidenkranz hat es mir angetan.... sehr hübsch!

    GGLG Nora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihihihihi, ja ganz anders. Ich hatte das ja auch mit Rot, das Gefühl, dass es dazugehört, hat sich auch nicht verändert.

      Aber dieses Jahr hatte ich keine Verbindung dazu, und daher hab ich es gelassen.

      Ja der Kranz ist echt schön - wir haben doch auch wirkliche Ehemännerschätze.

      Glg Veronika

      Löschen
  13. Ohh diese marmorierten Kugeln sind ja ein Traum. Auf die Idee bin ich ja noch gar nicht gekommen.
    Da könnte man ja alle ein bisserl aufpimpen.
    Muss gleich mal sehen, ob ich noch Marmorier Farbe habe.

    LG aus der Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Steffi,

      wie schön, dass Du bei mir vorbeigeschaut hast. Da das ist wirklich klasse mit den Kugeln. In einer meiner 1001 Land- und Dekozeitungen habe ich die Idee gefunden und fand sie so toll. Marmoriert hatte ich bisher noch nie, bleibt aber sicher nicht das letzte Mal.

      Liebe Grüße vom Bodensee
      Veronika

      Löschen
  14. Liebe Veronika,
    mir geht's jetzt wirklich gut, seit ich deinen Post gelesen habe. Deine Worte lassen mich ruhig werden. Auch deine zauberhaft romantische Deko ist traumhaft. Deine neue Lieblingsfarbe gefällt mir auch sehr. Danke für die Inspiration und deine Worte!
    Alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sara,

      ach ist das schön, dass es Dir nach Deinem Besuch bei mir gut geht. So soll es ja sein, dass die Gäste zufrieden und glücklich das Haus verlassen.

      Ich freue mich echt total über Deine Worte, weil es auch ein Stück weit mein Plan war, so eine Stimmung zu erzeugen.

      Auf Deine Tour bin ich schon seeeeehr gespannt.

      Liebe Grüße
      Veronika

      Löschen
  15. Liebe Veronika,
    ich war ja schon beim Vorschaubild überrascht! Rosa ist mal was anderes und du hast es sehr stimmig durchgezogen. Meine Rosa Lust erwacht meist im Januar wenn mir im Winter nach etwas Farbe ist. Besonders fasziniert hat mich das Schwemmholz, davon bin ich ein großer Fan!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Astrid,

      danke für Deinen lieben Kommentar bei mir. Tja Rosa - ich bin noch gespannt, wie lange ich Freude daran habe. Schwemmholz ist wirklich was besonderes. Ich war auch noch am See, um für die Deko noch zu suchen, aber wir hatten bisher noch keinen richtigen Sturm, der dann tolle Stücke antreibt. Aber wenigstens hatte ich ja schon einen guten Bestand.

      Liebe Grüße
      Veronika

      Löschen
  16. Hallo Veronika,
    deine Tour hat mir von Anfang bis Ende sehr gut gefallen.
    So hübsch, so liebevoll, so phantasievoll.
    Und Rosa sieht wunderschön aus.
    Liebe Grüße und eine schöne Adventszeit, Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Kerstin für Deinen Besuch bei mir und Deinen lieben Kommentar.
      Ich freue mich sehr, dass es Dir gefallen hat.

      Auch Dir eine wundervolle Adventszeit.
      Veronika

      Löschen
  17. Durchgehalten? Oh, ich könnte noch ganz lange weiterlesen, staunen - und nebenbei mein Blöckchen mit den schönen Ideen vollschreiben...
    Wie kann man die Kugeln marmorieren?
    Auch für diesen Beitrag ein dickes Dankeschön!
    Vorweihnachtsgrüße Renee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Renee,

      danke Dir sehr für Deine lieben Worte. Das ist richtig schön.
      Morgen Freitag gibt es einen Post zum marmorieren.

      Schöne Adventszeit
      Liebe Grüße
      Veronika

      Löschen
  18. Liebe Veronika!
    Ich bin auch ganz verliebt in deinen rosa Weihnachtstraum! Das würde mir auch gefallen, aber dann müsste ich alles neu kaufen und eigentlich wollte ich ja meine Weihnachtsdeko eher reduzieren. :-)
    Das Schwemmholzteil finde ich klasse, sowas lässt sich immer passend dekorieren. Und mein "Adventskanz" sieht heuer ähnlich aus, ich wollte mal keinen runden.
    Vielen Dank für den Einblick in dein weihnachtliches Zuhause! So eine Blogger Hometour ist eine feine Sache.
    Liebste Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Daniela,

      wie schön, wenn es Dir bei mir gefallen hat. Bei mir hat sich das Kaufen glücklicherweise in Grenzen gehalten mit der Verwendung der alten Kugeln. Und viele Stücke hatte ich auch schon.

      Ich liebe Schwemmholz auch sehr, es kann so schöne Geschichten erzählen.

      Liebste Adventsgrüße
      Veronika

      Löschen
  19. Hallo Veronika,ein langer Post der die Vorfreude auf den Advent weckt.
    Ist doch wunderbar das du dir die Zeit gegönnt hast,bei der Home Tour mit zu machen.
    Soviel Weihnachts -Gefühle und Stimmung in den kommenden Tagen ist doch wunderbar.
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Advent.Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Edith,

      ja, ich bin sehr froh, dass ich mitgemacht habe. So kann ich entspannt Dekogeschäfte besuchen und meine Geldbörse hat keinen Stress.

      Einen guten Advent und eine entspannte Zeit

      Liebe Grüße
      Veronika

      Löschen
  20. Wow, liebe Veronika, das sind ja ein herrlicher Post geworden. So viele wunderschöne Bilder!! Rosa hatte ich noch nie als Weihnachtsfarbe, aber wenn es passt, sieht es wirklich toll aus.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kathrin,

      ganz lieben Dank für Deinen Kommentar.

      Eine schöne Adventszeit

      Liebe Grüße
      Veronika

      Löschen
  21. Hallo liebe Veronika,

    ich finde Deine Wahl der Farbe Rosa super gut gelungen und sie passt gut zu Deinem Heim . Sehr gut gefällt mir Deine Krippe, das ist eine außergewöhnliche Idee! Ich habe nicht gedacht, dass rosa so weihnachtlich aussehen kann!

    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ingrid,

      danke Dir für Deinen Kommentar. Ich bin froh, dass ich meinem Gefühl gefolgt bin und rosa verwendet habe. Jedes Mal, wenn ich in mein Haus komme, bin ich glücklich.

      Eine wundervolle Adventszeit
      Veronika

      Löschen
  22. Liebe Veronika,
    es ist noch gar nicht lange her, da war ich eher zufällig zum ersten Mal auf Deinem Blog, und es gefiel mir sehr!!! Dem HEUTE habe ich regelrecht entgegengefiebert, denn Eure vorweihnachtliche Aktion gefällt mir ganz außerordentlich gut.
    Deine Deko ist w u n d e r s c h ö n - und das sage ich obwohl rosa sonst nicht meine Farbe ist. Aber bei Dir kann ich ihr ganz viel abgewinnen. Alleine Deine marmorierten Kugeln - die sind so großartig! Willst Du nicht vielleicht in Deinem Blog erklären, wie Du das gemacht hast!?!! Ich bins mir sicher, Du wirst jede Menge dankbare Nachahmer finden!!!
    Lustig fand ich Deine Detailverliebtheit, und dass Du dadurch Dein selbst vorgegebenes Pensum dann oftmals nicht schaffst... w i e ich DAS kenne!!! Aber trotz allem, Du hast es geschafft und es ist wunderschön bei Dir!
    Alles Liebe
    Heidi

    PS: Ich selbst bin auch schon seit geraumer Zeit mit Weihnachtsvorbereitungen zugange und das hat folgenden Grund: Meine Tochter, 3 Freundinnen und ich machen bei unserem alljährlichen Weihnachtsmarkt mit. Wir haben da so ein kleines Holzhaus, in dem wir dann allerlei selbstgefertigte weihnachtliche Deko vorwiegend aus Naturmaterialien anbieten. Adventskränze, Türkränze, Tafelschmuck u. u. u. Ich werde Euch einiges davon auf meinem Blog zeigen...Dabei wirst Du auch nicht wenige Upcycling-Weihnachts-Deko-Artikel finden...Vielleicht dann bis bald bei mir?!
    Ich tät mich sehr freuen! Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heide,

      seeehr sehr gerne komme ich bei Dir vorbei. Ich bin gerade richtig in der flauschig weichen gemütlichen duftenden Adventszeit angekommen und freue mich über jeden Post.

      Danke Dir von Herzen für Deinen lieben Kommentar. Ich schreibe diese Woche noch einen Post zum Marmorieren. Das ist wirklich eine super Sache und falls Du für Dein Upcycling auch alte Kugeln findest, hast Du eine gute Gelegenheit, sie richtig aufzuhübschen und zwar in den Farben, die Du für Deine Deko verwendest.

      Es macht doch einfach nur viel Freude, seinen kreativen Ideen freien Lauf zu lassen und wenn Du das noch in netter Gesellschaft machst, umso besser. Das erinnert mich schon auch noch an die früheren Zeiten, als das Vorbereiten auf den Advent fast noch etwas geheimnisvolles hatte.

      Liebste Grüße
      Veronika

      Löschen
  23. Liebe Veronika,
    schön über die Weihnachtstour Deinen Blog gefunden zu haben.
    Deine Deko in rosa und kupfer find ich super. Kupfer ist dieses
    Jahr auch mein Favorite. So schön hast Du schon alles dekoriert!
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christiane,

      herzlichen Dank für Deinen Besuch bei mir. Ich freue mich, dass es Dir gefallen hat.

      Eine wundervolle Adventszeit für Dich
      Veronika

      Löschen
  24. Hallo Veronika,
    unaufdringlich, edel und einfach nur schön ist die weihnachtliche Deko in Deinem Heim. So mag ich es. Nun wird mir auch endlich klar, weshalb ich mein Schlafzimmer in Altrosa haben wollte und seit einigen Jahren auch habe (Möbel weiß). Die passende Bettwäsche zu finden, ist mein einziges Problem.
    Eine schöne Abdentszeit wünscht Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Edith,

      wie schön, dass Dir meine Deko gefallen hat. Ist schon eine unglaublich tiefgehende Farbe. Ich fühle mich einfach super damit.

      Auch Dir einen wundervollen Advent

      Liebe Grüße
      Veronika

      Löschen
  25. sehr schön hast du dekoriert
    und die Farbe passt wunderbar in deine Wohnung
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Rosi, dass Du mich besucht hast und Dir meine Deko gefällt.

      Liebe Grüße
      Veronika

      Löschen
  26. Liebste Veronika,
    was soll ich schreiben...das bist einfach du.
    Wie schön, wie zart, wie romantisch, voll Gefühl.
    Ja rosa hat mich so lange begleitet...jetzt gerade mag ich es nciht so gerne, aber wen ich es bei dir sehe, dann kommt gleich Sehnsucht auf.
    Ich trage auch oft rosa. Das mag ich immer noch..es schmeichelt der Seele, und das kann ich gerade gut gebrauchen.
    Allerliebste Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebste Barbara,

      ich fühle mich grad sehr geschmeichelt.

      Ist ja schon interessant, ein ganzen Leben lang habe ich Rosa ignoriert und jetzt kann ich nicht genug kriegen davon. Ich habe heute gerade eine rosa Rührschüssel gekauft und von Zuperzozial einen rosa Becher. Echt crazy.

      Du hast recht, es schmeichelt der Seele. Gestern habe ich ein Kompliment bekommen, dass ich super aussehe und es mir offensichtlich gut geht. Stimmt, tut es. Rosa heilt Seele und Herz.

      Liebste Herzensgrüße
      Veronika

      Löschen
  27. What a beautiful and unusual use of pink and rose in your delightful decorations! Very lovely! Blessings, Marlene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dear Marlene,

      thanks a lot for your compliments. I love it a lot, rose is healing heart and soul.

      Best wishes
      Veronika

      Löschen
  28. Liebe Veronika,
    Deine Deko gefällt mir ausgesprochen gut, die zarten Farben sehen wunderschön aus.
    Im Garten sind weiß, lila/blau und rosa seit Jahren meine Lieblingsfarben, weil sie in der
    Kombination so romantisch aussehen.
    Ich werde mir im nächsten Jahr auch mal einige Teile in rosa gönnen. Vor meiner zart
    grünen Wand gefiel mir die rosafarbene Amaryllis, die ich mir vor 14 Tagen gekauft
    hatte, auch schon besonders gut.
    Viele liebe Grüße und eine schöne geruhsame Adventzeit
    Sigi

    AntwortenLöschen
  29. liebe Veronika,
    mal was ganz Anderes und doch so festlich, elegant und einladend.
    Ich find es ja klasse, dass so viele unterschiedliche Stile und Farbrichtungen bei
    der Christmas-Home-Toure mit dabei sind. Altrosa ist ja mit einer meiner Lieblingsfarben und du hast sie echt perfekt in Szene gesetzt.
    <3 Martina

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Veronika,
    also deine Weihnachtsdeko in Rosatönen finde ich ganz umwerfend.
    Wirklich eine Mischung zwischen natürlich-stimmungsvoll-elegant und kein Stück kitschig, wie man bei rosa vermuten könnte.
    Einen schönen Advent und vielen lieben Dank fürs Zeigen dieser inspirierenden Bilder!
    Christine

    AntwortenLöschen
  31. Die Weihnachtsdeko in Rosa ist einfach nur schön, so gar nicht kitschig und mädchenmäßig, sondern richtig elegant und einfach wunderbar - Danke fürs Zeigen und den Einblick in dein Daheim :)

    LG Sabine aus Ö

    AntwortenLöschen