Sonntag, 21. August 2016





ES GIBT BESONDERE MOMENTE


wenn alles durchtränkt scheint von leicht und hell





wenn das Licht plötzlich zu tanzen beginnt






wenn jedes Gras fast eine magische Aura bekommt






es kaum mehr eine Grenze zwischen sichtbarem und unsichtbarem zu existieren scheint






das sind die Momente, wo unbeirrbar klar ist, dass immer Licht sein wird, selbst in der dunkelsten Ecke



EINE LICHTDURCHTRÄNKTE WOCHE FÜR DIE WELT



Kommentare:

  1. Schöne Fotos zum Anschauen und Meditieren. Ich habe gerade gelesen, dass Du die Nordsee magst. Meine drei letzten Posts handeln über Langeoog und drei weitere folgen demnächst über Borkum, falls es Dich interessiert.
    Eine gute Woche und liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Edith

      ohhhhh ja, das interessiert mich auf alle Fälle, zumal ich die ostfriesischen Inseln noch nicht kenne. Das wird auch noch.

      Ich war gerade auf Deinem Blog unterwegs - wunderschön.

      Danke und eine wundervolle Zeit
      Veronika

      Löschen
  2. Wow, wunderschöne Bokeh-Fotos! Der Erste mag ich am Liebsten.
    Viele Grüße von Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir liebe Karen. Ja das hat viel Freude gemacht gestern, mit der Kamera unterwegs zu sein.

      Liebe Grüße
      Veronika

      Löschen
  3. Danke - das hast du schön geschrieben.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  4. Allerliebste veronika,
    wenn ich diese Bilder sehe, dann geht mir das Herz auf.
    Ich würde sooo gerne einmal gemeinsam mit dir dem Licht beim Tanzen zusehen
    Solange es Menschen gibt, die das Licht tanzen sehen,
    gibt es Hoffnung auf eine bessere Welt.
    Liebste Grüße barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebste Barbara,


      hhihihi ich bin Dir schon ein bisschen auf die Pelle gerückt - ich bin gerade in Wels bei meiner Vaterfamilie.
      Danke für Deine für mich herzöffnenden Worte. Das können wir doch auf alle Fälle einmal - oder auch öfters - machen. Wenn ich an unsere Nordseefahrten denke, dann ist Niederösterreich ja fast ums Eck:) Ich habe auf alle Fälle die Erfahrung gemacht, dass es wichtig ist, einen konkreten Plan zu fassen und einen Termin auszumachen, sonst rast die Zeit dahin und nix passiert.

      Fassen wir das doch mal ins Auge und verabreden uns.

      Ja, es gibt eine bessere Welt, wir bauen sie selbst auf. Und je mehr es tun, desto schneller geht es.

      Allerliebste Herzensgrüße
      Veronika

      Löschen
  5. Ich liebe Deine Macro-Aufnahmen! :-)
    Herzensgrüße Ulrike

    AntwortenLöschen