Donnerstag, 16. Juni 2016





ES SOLL ROTE ROSEN REGNEN




und Dir und mir sollen tausend Wunder begegnen






Unsere große Tochter hatte letzte Woche Geburtstag und da kam ihr Freund mit - ich glaube sicher 30 Stück - dunkelroter, fast schwarzer Rosen. Es gibt in seiner Nähe einen Rosenzüchter, da kann man einfach mal einen Arm voll kaufen und das zu einem unglaublich günstigen Preis






So hat diese wundervolle Pracht die ganze Woche unsere Augen erfreut







Interessant war, dass sie im Laufe der Tage ihre tiefstes Dunkelrot eintauschten gegen sämtliche Schattierungen







Sogar Gelbtöne waren zu sehen. Das waren wirkliche Wunder diese Woche und das mitten in unserer Küche, so schön. Ich denke, wir sollten unsere Aufmerksamkeit viel mehr auf solche Geschenke richten als auf das, was unserer Seele und unserem Empfinden nicht gut tut








1 Kommentar:

  1. Zunächst, liebe Windwasserfrau, muß ich Dir sagen, dass es einfach wunderbar ist, was du unter 'Über mich' über Dich geschrieben hast. Vielleicht habe ich es an dieser Stelle schon mal gesagt; denn Du stehst ja auf meiner Blog-Liste. Wenn ja, dann wollte ich es eben noch einmal sagen. Gute Dinge kann man gar nicht oft genug sagen. Ich fühle wie Du, mag die gleichen Dinge. An meinem Profil kann man es nicht erkennen, vielleicht an meinen Gedichten. Die Wunder-Rosen sind zauberhaft und wie wahr der Satz, dass wir uns ganz bewußt auf die Sachen konzentrieren sollten, die uns und unserer Seele guttun.
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen