Sonntag, 14. Februar 2016





EINMAL HAMBURG UND ZURÜCK





Wie schön ist es, Freunde in Hamburg zu haben, bei denen wir immer mal willkommen sind.

So haben wir die vergangenen Tage genutzt, um einen Abstecher - ist ja fast nur ein Katzensprung vom Bodensee entfernt - in die wunderschöne Nordmetropole zu machen







Zu Fuß unterwegs an der Alster von Eppendorf Richtung Innenstadt - eine richtig lange Strecke, aber so reizvoll, dass beanspruchte Füße Nebensache waren






Es würde sich lohnen, einfach nur mal einen Strassenzug durchzulaufen und die Geschichte hinter den ganzen Häusern zu erforschen. 








Ich frage mich, ob die Menschen in hundert Jahren unsere Architektur als ästhetisch empfinden, so wie ich diese wunderschönen Häuser bewundere und vieles Moderne nicht besonders schön finde






-----------------------------------------------------



Ich glaube fast, dass es heute nicht mehr erlaubt wäre, so nah am Flußufer zu bauen, es hat aber etwas ganz Besonderes, so nah am Wasser zu wohnen und vor allem, etwas Privilegiertes







Ich liebe die unendlichen Wasserspiegelungen, da könnte ich mich lange verweilen und beobachen










Eine wunderbare Atmosphäre, mitten in der Stadt unberührt scheinende Natur vorzufinden, Oasen zum Innehalten und Träumen








Weitblick übers Wasser - diese Aussicht macht frei in Kopf und Gefühl 









Selbst als absolutes Landkind hat es mir Hamburg angetan, die Stadt ist für mich nordisch frisch, leicht und entspannt mit schnörkellosem Charme









Kommentare:

  1. sehr schöne Fotos. Am besten gefällt mir das Bild, welches du unter der Brücke hindurchgeknipst hast.
    liebe Grüße
    susa

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Eindrücke aus dem Norden hast Du uns mitgebracht, auch in dieser eher kargen Jahreszeit scheint sich die weite Fahrt gelohnt zu haben. Hauptsache Wasser, nicht wahr ;-) Und dann sind da ja auch noch die Freunde, hat sich ja gleich mehrfach gelohnt. Ich hab die tollen Bilder sehr genossen, danke dafür und hab einen guten Start in die Woche!

    Lieben Gruß ~ Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Hamburg Aufnahmen hast du gemacht liebe Veronika....
    Gefallen mir total gut...
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  4. Hamburg ist wirklich eine tolle Stadt. Und tatsächlich nur einen Katzensprung vom Bodensee ... wie viele Stunden sind das? 12?

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  5. tolle Bilder hast du mitgebracht. Hamburg ist schon sehr schön. Wir sind viel zu selten dort und wohnen nur 30 km entfernt :-( Das muss sich eindeutig ändern ....
    LG Dani

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja,Hamburg hat es mir auch schon länger angetan und wenn ich in einer Großstadt leben müsste,
    dann wohl dort:)
    Wunderschöne Fotos hast du gemacht!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Veronika,
    jetzt hast du mein Herz berührt! In dieser Ecke habe ich früher gewohnt und kenne jedes einzelne Haus, die Alsterkanäle und das Kloster auswendig. Oh, und es kommt gerade Heimweh in mir hoch! Das habe ich glaube ich die letzten Tage verdrängt. Ich werde diese Stadt immer lieben! Danke für deine Eindrücke. Falls du noch keine Kanu- oder Tretboottour gemacht hast, dann musst du das unbedingt nachholen. Es ist toll auf den Alsterkanälen rumzuschippern im Frühling oder Sommer.
    Liebe Grüße,
    Nadine

    AntwortenLöschen