Dienstag, 8. September 2015




SONNENUNTERGANG AM MEER




Es ist doch fast schon (Blogger)programm bei mir  -  Nordseezeit und Sonnenuntergang

Und dazu noch mit einem abendlichen Regenbogen, mitten in den ohnehin schon genialen Farbspielen






Im Norden sind die Sommerabende - selbst noch Ende August - viel länger als hier, sodass es immer noch möglich ist, nach 21.00 Uhr an den Strand zu gehen und einzutauchen in den Farbenrausch






Egal, wie viele Sonnenuntergänge ich schon erlebt und fotografiert habe, jeder ist wieder neu und genauso beeindruckend wie alle anderen zuvor





Es sind Momente, die Herz und Seele nähren und ein Gefühl hinterlassen, dass alles gut sein kann 






Am nächsten Tag alles wieder anders, alles wieder neu. Ich kann mich erinnern, dass ich zu Beginn meines Blogs mir schon mal die Frage gestellt habe, warum es uns denn so schwer fällt, jeden Tag neu zu sehen, uns selbst immer wieder neu zu erfinden und statt dessen so sehr im Alten feststecken








Und dabei ist es ganz leicht: einfach mal Perspektive wechseln, einfach mal ein neues Bild entwickeln, einfach mal mit anderen Farben  malen und sich einfach mal freuen an neuen Eindrücken









Also alle Hindernisse über Bord und auf zu neuen Ufern - die Welt ruft




Kommentare:

  1. `Jeden Tag neu zu sehen´ darin tun wir uns oft schwer.
    Die wunderschönen Sonnenuntergänge und deine Zeilen bieten jedoch die beste Inspiration dafür.
    Wenn ich am Meer bin, geht es nicht ohne gefühlte 100 Fotos von Sonnenuntergängen oder auch
    -aufgängen. Sie ziehen mich jedes Mal aufs Neue in ihren Bann.
    Danke für´s Teilen!
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heike,

      wie schön, dass Du meinen Blog gefunden hast, ich begrüße Dich ganz herzlich.
      Gerne teile ich meine Eindrücke. Etwas für sich behalten, das ohnehin allen zur Verfügung steht, macht nicht wirklich Sinn.
      Hahaha und die Sonnenaufgänge - tja ich gebe schon länger mein Bestes, aber für mich als Nachteule geht die Sonne immer zu früh auf:)
      Liebe Grüße
      Veronika

      Löschen
  2. Liebe Veronika, Du sprichst mir (mal wieder) aus der Seele. Und dazu wieder traumhafte Bilder... einfach nur schön! Ich kann meine Gefühle oft nur schwer in Worte fassen, aber wenn ich Deine Beiträge lese, fühle ich mich immer sehr berührt und angesprochen. Auch Dein letzter Post hat mir sehr, sehr gefallen. Ich freue mich für Dich, dass Du Deine Wünsche und Träume erkennst, ihnen folgst und auf einem so guten Weg bist. Vielleicht komme ich auch mal dahin...

    Ich grüß Dich ganz herzlich und wünsche Dir eine gute Woche ~
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jutta,

      wie schön, dass ich Dich so berühren kann. Und vielleicht kann ich auch ein Stück weit für Dich Inspiration sein, dass auch Du Deine Träume in die Wirklichkeit bringst. Ich weiß, es geht.

      Ich wünsche Dir wundervolle sonnige Tage
      Veronika

      Löschen
  3. Herrlich, diese Wolkenformen und Farben. Ja, man kann nie genug bekommen.
    In den Ferien stand ich auch oft an einem Fleck in der wunderschönen Toskana und habe die Sonne hinter Zypressen untergehen lassen. Das tut so gut. Und am nächsten Tag habe ich sie auf der anderen Seite unseres Häuschens wieder begrüßt. In der Ferne hat ein Hahn gekräht und sonst gab es eine Stille, wie ich sie hier in der Stadt nicht habe. Wenn man mal die Tapeten wechselt, ahnt man auch wieder, nach was einem gelüstet: Nach Stille, Weite, Langsamkeit...
    Wie schön du schreibst!!!
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angelika,

      es ist doch schon verrückt, wir wüssten, wo wir uns so richtig wohl fühlen, was uns gut tut und irgendwie sind wir so eingebunden in das Müssen und Tun, dass es uns nur hin und wieder möglich ist, dort zu sein, wo alles gut ist. Aber es geht und es ist wichtig, es dann umso intensiver wahrzunehmen und zu geniessen.

      Liebe Grüße
      Veronika

      Löschen
  4. ich liebe das Meer und ich liebe Sonnenuntergänge, beides nährt die Seele - deine Fotos sind so traumhaft schön! Danke dafür und herzliche Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Patricia,

      ich freu mich so, wenn meine Fotos so Anklang finden.

      Eine wundervolle Zeit für Dich und liebe Grüße
      Veronika

      Löschen
  5. Veronika, gestern habe ich zu den letzten Post geschrieben... aber dieser heute haut mich um!
    Es ist ein Gedicht... und zwar ganz gewaltig, WOW! Diese Bilder von dir, die schon selbst soooo ausdrucksstark sind und dazu noch die Worte...
    Etwas Wichtiges, wenn nicht Fundamentales hast du in dem Satz festgehalten „Und dabei ist es ganz leicht: einfach mal Perspektive wechseln, einfach mal ein neues Bild entwickeln“ - so leicht fällt dies den Kindern und uns Erwachsenen nicht mehr... Ja, wie Recht du hast mit Perspektivenwechsel, ich denke wir sollen zuerst die Perspektive wechseln und die Kleinen mit anderen Augen anschauen... den die zeigen uns doch schon... wie es im Leben geht. Das können die so gut, jedes Mal ein neues Bild malen und die Welt mit neuen Augen anschauen :)) Danke für den himmlischen Post, alles Liebe, Grażyna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Grazyna,

      tja, das ist doch einfach die Übung, täglich mal zu prüfen, ob es denn nicht sinnvoll ist, sich mal auf den Kopf zu stellen und alles nicht so ernst zu nehmen. Du hast Recht, für Kinder kein Problem, solange sie nicht zu stark von der Erwachsenenwelt konditioniert sind. Und wie heißt es doch so schön: wenn ihr nicht werdet wie die Kinder.......

      Ich freue mich so sehr, wenn meine Posts diese Resonanz erfahren.

      Allerliebste Grüße
      Veronika

      Löschen
  6. Liebe Veronika,
    wünderschöne Sonnenuntergangsbilder sind das............
    Da kommt man Richtig ins träumen......
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jen,

      das ist wahr, da kann man wirklich träumen und einfach total im Moment sein.

      Liebe Grüße und eine schöne Zeit für Dich
      Veronika

      Löschen
  7. Hallo liebe Veronika,

    Deine Bilder sind genial - einfach wunderschön. Der Sonnenuntergang, jeden Tag neu und anders,
    die Wolken, die Farben - ich liebe Deine Bilder von Strand, Sonne und Meer.

    Liebe Grüße,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ingrid,

      wie schön, dass Du meine Fotos liebst, ich teile es auch so gerne.

      Liebe Grüße
      Veronika

      Löschen
  8. liebe Veronika,
    die Bilder sind unglaublich,
    Danke schön!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gerti,

      ich freu mich, dass Dir meine Bilder so gefallen. Gerne gebe ich das weiter, was ich wahrnehme.

      Liebe Grüße
      Veronika

      Löschen
  9. Liebe Veronika,

    was für ein Sonnenuntergang ein Träumchen. Toll auch wieder der Text dazu.


    Liebe Grüße vom Berg

    Andrea

    AntwortenLöschen